Datenschutzerklärung

Allgemeines / Pflichtinformationen

Verantwortliche Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Wilhelmshavener Kanu-Klub 1927 e.V.
Hanno Lüsing-Hauert
Postfach 2626
26366 Wilhelmshaven

Die verantwortliche Stelle entscheidet über die technischen Mittel und Zwecke der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Widerrufsrecht

Bestimmte Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Hiermit werden Sie darüber informiert, dass Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen können. Den Widerruf können Sie z.B. als formlose E-Mail an uns richten. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bei datenschutzrechtlichen Verstößen können Sie als Betroffener von Ihrem Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Gebrauch machen. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Angelegenheiten ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Nach geltendem Datenschutzrecht haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sowie deren Herkunft, Empfänger und Zweck. Außerdem haben Sie bezüglich dieser Daten ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung.

Recht auf Datenportabilität

Ein weiteres Recht bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten stellt die Datenübertragbarkeit dar. Sollten Sie Ihre bei uns gespeicherten Daten an einen Drittanbieter portieren wollen, teilen Sie uns dies bitte mit. Sofern dies zwischen den Schnittstellen technisch möglich ist, werden Ihre Daten dann in einem für das Drittsystem lesbaren Dateiformat ausgehändigt.

Verschlüsselung

Als Teil des Sicherheitskonzeptes dieser Website wird zur Übertragung ein Verschlüsselungsprotokoll und -zertifikat (SSL) genutzt, sodass das Mitlesen der übertragenen Daten durch unbefugte Dritte wesentlich erschwert wird. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung am https:// (statt http://) in der Adresszeile Ihres Browsers.

Server-Log

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Verwendetes Betriebssystem, Browsertyp und Browserversion
  • Hostname des zugreifenden Rechners und Referrer URL

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Auf unserer Website befinden sich ein oder mehrere Kontaktformulare. Die darin von Ihnen eingegeben Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme verarbeitet und gespeichert. Die Verarbeitung beschränkt sich im Wesentlichen auf den Versand einer E-Mail an einen oder mehrere Verantwortliche unseres Vereins. Eine Weitergabe der Daten findet (ohne Ihre Einwilligung) nicht statt. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), sodass sich auch hierbei ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung ergibt. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Sofern gesetzliche Bestimmungen (z.B. Aufbewahrungsfristen bei Rechnungen) nichts anderes vorschreiben oder eine weiterführende Einwilligung von Ihnen vorliegt, werden die über das Kontaktformular erhobenen Daten von uns gelöscht, sobald keine Notwendigkeit der Speicherung mehr vorliegt. Eine schnellere Löschung ist nach Aufforderung Ihrerseits ebenfalls problemlos möglich.